fbpx

Glaubenssätze und Blockaden lösen

 

​Die Erfolgsformel für mentale Veränderung 21+7

Voraussetzungen: M1 Achtsamkeitstraining oder ein 1:1 Gespräch

Das Eisbergmodell, Glaubenssätze, Blockaden lösen und Gewohnheiten erkennen und ändern

Lerne Dein Unterbewusstsein kennen und erfahre was alles in Dir schlummert, das Dich hindert voranzukommen.

Anhand des Eisbergmodells verstehst du wie dein Unterbewusstsein tickt und weshalb es so wichtig ist sich dem anzunehmen.

Woche 1: Das Eisbergmodell. Wir erforschen das Unterbewusstsein

Wir reagieren, handeln und wissen nicht, woher das kommt. Durch das Erforschen des Unterbewusstseins bekommen die Teilnehmer ein Verständnis dafür

Übungen: Achtsamkeitsübungen

  • Durch Beobachtung und dem vorhergehenden Modul sein Unterbewusstsein erforschen
  • Tagesablauf aufschreiben
  • Beobachtungen aufschreiben

Ziel: Einen IST-Zustand von seinem Unterbewusstsein zu erlangen und verstehen, weshalb man auf gewisse Situationen so reagiert.

 

Woche 2: Glaubenssätze

Wir reagieren, handeln und wissen nicht, woher das kommt. Durch das Erforschen des Unterbewusstseins bekommen die Teilnehmer ein Verständnis dafür.

Übungen:

  • Achtsamkeitsübungen
  • Geführte Meditation
  • Durch Beobachtung und dem vorhergehenden Modul sein Unterbewusstsein erforschen
  • Beobachtungen aufschreiben

Ziel: Einen IST-Zustand von seinem Unterbewusstsein zu erlangen und verstehen, weshalb man auf gewisse Situationen so reagiert.

1:1 Gespräch: negative Glaubenssätze finden und durch positive umschreiben

Woche 3: Gewohnheiten

Gewohnheiten geben uns Sicherheit, doch können sie uns auch daran hindern unsere Ziele zu erreichen. Die Teilnehmer merken, welche Gewohnheiten sie haben und entschließen eine hinderliche Gewohnheit mit einer förderlichen zu ersetzen, Es ist die Vorstufe zur Zielsetzung.

Übungen:

  • Achtsamkeitsübungen
  • Geführte Meditation
  • Tagesablauf beobachten
  • Beobachtungen aufschreiben

Ziel: Zu erfahren, welche Gewohnheiten man hat und welche und daran hindern das Ziel zu erreichen und diese durch förderliche zu ersetzen.

 

Woche 4: Ziele
Von jedem Seminar Beitrag spende ich davon je € 50,- an die Stiftung GIVE CHILDREN A HAND. Je mehr Teilnehmer mein Seminar buchen, desto mehr kann gespendet werden.

© 2020 Smart Mental | Impressum | Datenschutz | designed by mehrwert online